Mein Name ist Gerhard Hoffmann. Ich bin verheiratet, habe 2 Kinder, bin Hobbyimker und im Hauptberuf Förster.


Die Imkerei wurde von mir als Jugendlicher im Alter von 14 Jahren begonnen und seit dieser Zeit ohne Unterbrechung seit nunmehr über 30 Jahren fortgeführt. Wir haben im Sommer ca. 30 Bienenvölker zur Honiggewinnung. In etwa die gleiche Zahl wird an Jungvölkern gehalten, die die Trachtvölker für die nächste Saison werden. Im Laufe der Zeit wurde der Betrieb ständig erweitert und hat inzwischen eine Größe erreicht, die neben einer normalen Berufstätigkeit gerade noch so zu bewältigen ist.

Wir legen großen Wert auf die Gewinnung von Sortenhonigen. Es versteht sich von selbst, dass die Sorten niemals hundertprozentig rein gewonnen werden können, aber die angegebene Sorte ist überwiegend (> 50%) im jeweiligen Honig enthalten. Diese Sortenhonige erfordern jeweils eine Honigernte nach Ende der jeweiligen Tracht.

Der Name Edelkastanienimkerei wurde gewählt, da die Erzeugung dieses Honigs in sortenreinem Zustand in Deutschland fast nur in der Südpfalz möglich ist. Diese Spezialität nimmt einen breiten Raum in unserer Erzeugung und Vermarktung ein und ist sozusagen unsere Hausmarke. Wir haben insbesondere für den Edelkastanienhonig Kunden in ganz Deutschland, die erkannt haben, was der nachfolgende Pfälzische Reim ausdrückt: "Keschde isch de Beschde!"

Durch eine hundertprozentige Direktvermarktung an der meine Frau Elke Hainz maßgeblich beteiligt ist, erleben wir im täglichen Gespräch mit unseren Kunden ein positives Feedback zu unserem Honig. So erhalten wir immer wieder neue Motivation für unsere Bienenhaltung und die Erzeugung heimischen Honigs zur Versorgung unserer Kunden.

Edelkastanienimkerei Gerhard Hoffmann

Meine Tochter Lisa hat Mitte 2017 den Entschluss gefasst, das Versandsystem für unseren Honig zu revolutionieren.

Unter dem Namen IMKERGLÜCK erhalten Sie unseren Honig in praktischen Versandbeuteln, sodass Sie auch geringe Bestellmengen versandkostengünstig bestellen können.

Alle weiteren Infos hierzu finden Sie auf der IMKERGLÜCK Webseite.